Supreme Chaos Records · Unique Underground Music

Neu Eingetroffen

NIGHT SHALL DRAPE US - Lunatic Choir [CD]
Jewelcase CD. 1. Hymn of Rebellion (06:39) 2. Dead Eden (05:43) 3. Ethereal Constrictor (04:44) 4. Ashes of Men (05:27) 5. Unification (04:16) 6. Lunacy and Horror (05:01) 7. Under the Dead Sky (04:27) 8. The Queen of the Red Streams (03:50)

14,90 €*
BRODEQUIN - Harbinger of Woe [DIGIPAK CD]
Digipak CD. 1. Diabolical Edict (03:29) 2. Fall Of The Leaf (02:33) 3. Theresiana (03:03) 4. Of Pillars And Trees (04:03) 5. Tenaillement (02:53) 6. Maleficium (03:09) 7. VII Nails (02:17) 8. Vredens Dag (03:20) 9. Suffocation In Ash (03:05) 10. Harbinger Of Woe (04:04)

14,90 €*
DRUDKH - Songs of Grief and Solitude [PINK/BLACK MIXED LP]
Pink-schwarzer Mix Vinyl, limitiert auf 300 StĂŒck im Gatefold-Cover. A1. Sunset in Carpathians A2. Tears of Gods A3. Archaic Dance B1. The Milky Way B2. Why the Sun Becomes Sad B3. The Cranes Will Never Return Here B4. Grey-Haired Steppe

27,90 €*
DRUDKH - Handful Of Stars [CRYSTAL CLEAR/RED/BLUE MARBLED LP]
Crystal Clear/rot/blau marmoriertes Vinyl, limitiert auf 300 StĂŒck im Gatefold-Cover. A1. Cold Landscapes A2. Downfall Of The Epoch A3. Towards The Light B1. Twilight Aureole B2. The Day Will Come B3. Listening To The Silence

27,90 €*
NIGHT SHALL DRAPE US - Lunatic Choir [BLACK LP]
Schwarzes Vinyl. A1. Hymn of Rebellion A2. Dead Eden A3. Ethereal Constrictor A4. Ashes of Men B1. Unification B2. Lunacy and Horror B3. Under the Dead Sky B4. The Queen of the Red Streams

25,90 €*
DRUDKH - Eternal Turn Of The Wheel [CRYSTAL CLEAR/PURPLE MARBLED LP]
Crystal Clear/Purple marmoriertes Vinyl, limitiert auf 300 StĂŒck im Gatefold-Cover. A1. Eternal Circle A2. Breath Of Cold Black Soil A3. When Gods Leave Their Emerald Halls B1. Farewell To Autumn's Sorrowful Birds B2. Night Woven Of Snow, Winds And Grey-Haired Stars

27,90 €*
KERRY KING - From Hell I Rise [CD]
Jewelcase CD. 1. Diablo 2. Where I reign 3. Residue 4. Idle hands 5. Trophies of the tyrant 6. Crucifixation 7. Tension 8. Everything I hate about you 9. Toxic 10. Two fists 11. Rage 12. Shrapnel 13. From hell I rise

17,90 €*
SEBASTIAN BACH - Child Within The Man [GOLD DLP]
Goldfarbenes Doppel-Vinyl, limitiert auf 500 StĂŒck im Gatefold-Cover. Side A: 1. Everybody Bleeds 2. Freedom 3. (Hold On) To The Dream Side B: 1. What Do I Got To Lose? 2. Hard Darkness 3. Future Of The Youth Side C: 1. Vendetta 2. F.U. 3. Crucify Me Side D: 1. About To Break 2. To Live Again

39,90 €*
DEICIDE - Banished By Sin [CD]
Jewelcase CD. 1. From Unknown Heights You Shall Fall 2. Doomed To Die 3. Sever The Tongue 4. Faithless 5. Bury The Cross
With Your Christ 6. Woke From God 7. Ritual Defied 8. Failures Of Your Dying Lord 9. Banished By Sin 10. A Trinity Of None 11. I Am I
A Curse Of Death 12. The Light Defeated

17,90 €*
KERRY KING - From Hell I Rise [BLACK TAPE]
Schwarzes Tape. 1. Diablo 2. Where I Reign 3. Residue 4. Idle Hands 5. Trophies Of The Tyrant 6. Crucifixation 7. Tension 8. Everything I Hate About You 9. Toxic 10. Two Fists 11. Rage 12. Shrapnel 13. From Hell I Rise

14,90 €*
Neu
AMORPHIS - Tales From The Thousand Lakes - Live At Tavastia [CD + BLURAY DIGIPAK]
CD & Blu-Ray im Digipak.

22,90 €*
KERRY KING - From Hell I Rise [DARK RED/ORANGE MARBLED LP]
Dunkelrot-orangefarben marmoriertes Vinyl im Gatefold-Cover. 1. Diablo 2. Where I reign 3. Residue 4. Idle hands 5. Trophies of the tyrant 6. Crucifixation 7. Tension 8. Everything I hate about you 9. Toxic 10. Two fists 11. Rage 12. Shrapnel 13. From hell I rise

34,90 €*
DEICIDE - Banished By Sin [SILVER OPAQUE LP]
Silberfarbenes Vinyl. 1. From Unknown Heights You Shall Fall 2. Doomed To Die 3. Sever The Tongue 4. Faithless 5. Bury The Cross
With Your Christ 6. Woke From God 7. Ritual Defied 8. Failures Of Your Dying Lord 9. Banished By Sin 10. A Trinity Of None 11. I Am I
A Curse Of Death 12. The Light Defeated

29,90 €*
SEBASTIAN BACH - Child Within The Man [BLACK DLP]
Schwarzes Doppel-Vinyl im Gatefold-Cover. Side A: 1. Everybody Bleeds 2. Freedom 3. (Hold On) To The Dream Side B: 1. What Do I Got To Lose? 2. Hard Darkness 3. Future Of The Youth Side C: 1. Vendetta 2. F.U. 3. Crucify Me Side D: 1. About To Break 2. To Live Again

39,90 €*
SEBASTIAN BACH - Child Within The Man [CD]
Jewelcase CD. 1. Everybody Bleeds 2. Freedom 3. (Hold On) To The Dream 4. What Do I Got To Lose? 5. Hard Darkness 6. Future Of The Youth 7. Vendetta 8. F.U. 9. Crucify Me 10. About To Break 11. To Live Again

17,90 €*
KERRY KING - From Hell I Rise [BLACK/DARK RED MARBLED LP]
Schwarz-dunkelrot marmoriertes Vinyl im Gatefold-Cover. 1. Diablo 2. Where I reign 3. Residue 4. Idle hands 5. Trophies of the tyrant 6. Crucifixation 7. Tension 8. Everything I hate about you 9. Toxic 10. Two fists 11. Rage 12. Shrapnel 13. From hell I rise

34,90 €*
DEICIDE - Banished By Sin [DIGIPAK CD]
Digipak CD. 1. From Unknown Heights You Shall Fall 2. Doomed To Die 3. Sever The Tongue 4. Faithless 5. Bury The Cross
With Your Christ 6. Woke From God 7. Ritual Defied 8. Failures Of Your Dying Lord 9. Banished By Sin 10. A Trinity Of None 11. I Am I
A Curse Of Death 12. The Light Defeated

19,90 €*
Neu
AMORPHIS - Tales From The Thousand Lakes - Live At Tavastia [BLUE/BLACK DUST DLP]
Blue/Black Dust Doppel-Vinyl im Gatefold-Cover.

36,90 €*
SEBASTIAN BACH - Child Within The Man [CRYSTAL CLEAR DLP]
Crystal Clear Doppel-Vinyl, limitiert auf 300 Exemplare im Gatefold-Cover. Side A: 1. Everybody Bleeds 2. Freedom 3. (Hold On) To The Dream Side B: 1. What Do I Got To Lose? 2. Hard Darkness 3. Future Of The Youth Side C: 1. Vendetta 2. F.U. 3. Crucify Me Side D: 1. About To Break 2. To Live Again

39,90 €*
KERRY KING - From Hell I Rise [GOLD TAPE]
Goldfarbenes Tape. 1. Diablo 2. Where I Reign 3. Residue 4. Idle Hands 5. Trophies Of The Tyrant 6. Crucifixation 7. Tension 8. Everything I Hate About You 9. Toxic 10. Two Fists 11. Rage 12. Shrapnel 13. From Hell I Rise

14,90 €*

FEATURED ARTISTS

ARROGANZ

HORRESQUE

MOTOROWL

SCR Preorder

Preorder
NAPALM DEATH - Apex Predator - Easy Meat [BLACK LP]
"An overwhelming spread of wildly diverse musical abrasion from the grind chiefs. A contemporary noise classic" Napalm Deaths „Apex Predator - Easy Meat“, 2015 veröffentlicht, ist eine viszerale Erkundung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, die mit der fĂŒr die Band typischen IntensitĂ€t vertont wird. Dieses Album prĂ€sentiert eine ĂŒberwĂ€ltigende Bandbreite an wilder musikalischer VielfĂ€ltigkeit der Grind-UrvĂ€ter. „Apex Predator" ist ein zeitgenössischer Noise-Klassiker, der die FĂ€higkeit der Band zu Innovation innerhalb des Genres unter Beweis stellt. Das Album beginnt mit dem industriellen Titeltrack „Apex Predator - Easy Meat“, der die BĂŒhne fĂŒr einen unerbittlichen auditiven Angriff bereitet. Tracks wie „Smash a Single Digit“ und „How the Years Condemn“ strotzen nur so vor explosiver Grindcore-Wut, wĂ€hrend Songs wie „Dear Slum Landlord...“ Elemente von Doom und Post-Punk enthalten und einmal mehr die Vielseitigkeit der Band unterstreichen. Textlich befasst sich das Album mit Themen wie Ausbeutung und Entmenschlichung, wobei Barney Greenway mit seinem intensiven Gesang eine vernichtende Kritik an der Gier von Unternehmen und der sozialen Apathie ĂŒbt. Die unnachgiebige Energie der Band und ihr Engagement fĂŒr ihre Botschaft ziehen sich durch das gesamte Album und machen es sowohl fĂŒr langjĂ€hrige Fans als auch fĂŒr Neueinsteiger zu einem fesselnden Hörerlebnis. „Apex Predator - Easy Meat“ ist ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths Status als Pioniere des Grindcore, die wilde Geschwindigkeit, brutale Klanglandschaften und zum Nachdenken anregende Inhalte zu einem kohĂ€renten, eindrucksvollen Werk vereinen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet, zweiseitig · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Schwarzes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 300 Exemplare Tracklist: A1. Apex Predator - Easy Meat A2. Smash a Single Digit A3. Metaphorically Screw You A4. How the Years Condemn A5. Stubborn Stains A6. Timeless Flogging A7. Dear Slum Landlord... A8. Cesspits B1. Bloodless Coup B2. Beyond the Pale B3. Stunt Your Growth B4. Hierarchies B5. One-Eyed B6. Adversarial / Copulating Snakes B7. Critical Gluttonous Mass

24,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Apex Predator - Easy Meat [CLEAR RED BLACK FLESH MARBLED LP]
"An overwhelming spread of wildly diverse musical abrasion from the grind chiefs. A contemporary noise classic" Napalm Deaths „Apex Predator - Easy Meat“, 2015 veröffentlicht, ist eine viszerale Erkundung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, die mit der fĂŒr die Band typischen IntensitĂ€t vertont wird. Dieses Album prĂ€sentiert eine ĂŒberwĂ€ltigende Bandbreite an wilder musikalischer VielfĂ€ltigkeit der Grind-UrvĂ€ter. „Apex Predator" ist ein zeitgenössischer Noise-Klassiker, der die FĂ€higkeit der Band zu Innovation innerhalb des Genres unter Beweis stellt. Das Album beginnt mit dem industriellen Titeltrack „Apex Predator - Easy Meat“, der die BĂŒhne fĂŒr einen unerbittlichen auditiven Angriff bereitet. Tracks wie „Smash a Single Digit“ und „How the Years Condemn“ strotzen nur so vor explosiver Grindcore-Wut, wĂ€hrend Songs wie „Dear Slum Landlord...“ Elemente von Doom und Post-Punk enthalten und einmal mehr die Vielseitigkeit der Band unterstreichen. Textlich befasst sich das Album mit Themen wie Ausbeutung und Entmenschlichung, wobei Barney Greenway mit seinem intensiven Gesang eine vernichtende Kritik an der Gier von Unternehmen und der sozialen Apathie ĂŒbt. Die unnachgiebige Energie der Band und ihr Engagement fĂŒr ihre Botschaft ziehen sich durch das gesamte Album und machen es sowohl fĂŒr langjĂ€hrige Fans als auch fĂŒr Neueinsteiger zu einem fesselnden Hörerlebnis. „Apex Predator - Easy Meat“ ist ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths Status als Pioniere des Grindcore, die wilde Geschwindigkeit, brutale Klanglandschaften und zum Nachdenken anregende Inhalte zu einem kohĂ€renten, eindrucksvollen Werk vereinen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet, zweiseitig · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Ultra Clear mit Rost-Rot/Schwarz "Fleisch" marmoriert, 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 300 Exemplare Tracklist: A1. Apex Predator - Easy Meat A2. Smash a Single Digit A3. Metaphorically Screw You A4. How the Years Condemn A5. Stubborn Stains A6. Timeless Flogging A7. Dear Slum Landlord... A8. Cesspits B1. Bloodless Coup B2. Beyond the Pale B3. Stunt Your Growth B4. Hierarchies B5. One-Eyed B6. Adversarial / Copulating Snakes B7. Critical Gluttonous Mass

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Apex Predator - Easy Meat [GOLDEN LP]
"An overwhelming spread of wildly diverse musical abrasion from the grind chiefs. A contemporary noise classic" Napalm Deaths „Apex Predator - Easy Meat“, 2015 veröffentlicht, ist eine viszerale Erkundung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, die mit der fĂŒr die Band typischen IntensitĂ€t vertont wird. Dieses Album prĂ€sentiert eine ĂŒberwĂ€ltigende Bandbreite an wilder musikalischer VielfĂ€ltigkeit der Grind-UrvĂ€ter. „Apex Predator" ist ein zeitgenössischer Noise-Klassiker, der die FĂ€higkeit der Band zu Innovation innerhalb des Genres unter Beweis stellt. Das Album beginnt mit dem industriellen Titeltrack „Apex Predator - Easy Meat“, der die BĂŒhne fĂŒr einen unerbittlichen auditiven Angriff bereitet. Tracks wie „Smash a Single Digit“ und „How the Years Condemn“ strotzen nur so vor explosiver Grindcore-Wut, wĂ€hrend Songs wie „Dear Slum Landlord...“ Elemente von Doom und Post-Punk enthalten und einmal mehr die Vielseitigkeit der Band unterstreichen. Textlich befasst sich das Album mit Themen wie Ausbeutung und Entmenschlichung, wobei Barney Greenway mit seinem intensiven Gesang eine vernichtende Kritik an der Gier von Unternehmen und der sozialen Apathie ĂŒbt. Die unnachgiebige Energie der Band und ihr Engagement fĂŒr ihre Botschaft ziehen sich durch das gesamte Album und machen es sowohl fĂŒr langjĂ€hrige Fans als auch fĂŒr Neueinsteiger zu einem fesselnden Hörerlebnis. „Apex Predator - Easy Meat“ ist ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths Status als Pioniere des Grindcore, die wilde Geschwindigkeit, brutale Klanglandschaften und zum Nachdenken anregende Inhalte zu einem kohĂ€renten, eindrucksvollen Werk vereinen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet, zweiseitig · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Goldenes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Apex Predator - Easy Meat A2. Smash a Single Digit A3. Metaphorically Screw You A4. How the Years Condemn A5. Stubborn Stains A6. Timeless Flogging A7. Dear Slum Landlord... A8. Cesspits B1. Bloodless Coup B2. Beyond the Pale B3. Stunt Your Growth B4. Hierarchies B5. One-Eyed B6. Adversarial / Copulating Snakes B7. Critical Gluttonous Mass

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Apex Predator - Easy Meat [ROTTEN BLOOD FILLED VINYL]
"An overwhelming spread of wildly diverse musical abrasion from the grind chiefs. A contemporary noise classic" Napalm Deaths „Apex Predator - Easy Meat“, 2015 veröffentlicht, ist eine viszerale Erkundung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, die mit der fĂŒr die Band typischen IntensitĂ€t vertont wird. Dieses Album prĂ€sentiert eine ĂŒberwĂ€ltigende Bandbreite an wilder musikalischer VielfĂ€ltigkeit der Grind-UrvĂ€ter. „Apex Predator" ist ein zeitgenössischer Noise-Klassiker, der die FĂ€higkeit der Band zu Innovation innerhalb des Genres unter Beweis stellt. Das Album beginnt mit dem industriellen Titeltrack „Apex Predator - Easy Meat“, der die BĂŒhne fĂŒr einen unerbittlichen auditiven Angriff bereitet. Tracks wie „Smash a Single Digit“ und „How the Years Condemn“ strotzen nur so vor explosiver Grindcore-Wut, wĂ€hrend Songs wie „Dear Slum Landlord...“ Elemente von Doom und Post-Punk enthalten und einmal mehr die Vielseitigkeit der Band unterstreichen. Textlich befasst sich das Album mit Themen wie Ausbeutung und Entmenschlichung, wobei Barney Greenway mit seinem intensiven Gesang eine vernichtende Kritik an der Gier von Unternehmen und der sozialen Apathie ĂŒbt. Die unnachgiebige Energie der Band und ihr Engagement fĂŒr ihre Botschaft ziehen sich durch das gesamte Album und machen es sowohl fĂŒr langjĂ€hrige Fans als auch fĂŒr Neueinsteiger zu einem fesselnden Hörerlebnis. „Apex Predator - Easy Meat“ ist ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths Status als Pioniere des Grindcore, die wilde Geschwindigkeit, brutale Klanglandschaften und zum Nachdenken anregende Inhalte zu einem kohĂ€renten, eindrucksvollen Werk vereinen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) mit 7mm RĂŒcken, exklusiv nur fĂŒr diese Version! · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet, zweiseitig · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Durchsichtiges Vinyl, gefĂŒllt mit "Rotten Blood" * · Ultra scheres Vinyl, gepresst und weiterverarbeitet in Deutschland · Limitiert auf 100 handnummerierte Exemplare · SCR-Shop exklusiv! * es kamen keine Tiere zu Schaden, alle Bestandteile sind rein pflanzlich Nur max. 2 Exemplare pro Bestellung! Die Bestellung wird sonst storniert! Bitte bedenke, dass es sich hier um ein SammlerstĂŒck fĂŒr Die-Hard-Fans handelt, die wie du die Musik sammeln, die sie lieben. Daher bitten wir Euch so fair zu sein, nur ein Exemplar pro Person zu bestellen. Tracklist: A1. Apex Predator - Easy Meat A2. Smash a Single Digit A3. Metaphorically Screw You A4. How the Years Condemn A5. Stubborn Stains A6. Timeless Flogging A7. Dear Slum Landlord... A8. Cesspits B1. Bloodless Coup B2. Beyond the Pale B3. Stunt Your Growth B4. Hierarchies B5. One-Eyed B6. Adversarial / Copulating Snakes B7. Critical Gluttonous Mass

99,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Apex Predator - Easy Meat [WHITE RED BLACK SPLATTER LP]
"An overwhelming spread of wildly diverse musical abrasion from the grind chiefs. A contemporary noise classic" Napalm Deaths „Apex Predator - Easy Meat“, 2015 veröffentlicht, ist eine viszerale Erkundung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Ungerechtigkeiten, die mit der fĂŒr die Band typischen IntensitĂ€t vertont wird. Dieses Album prĂ€sentiert eine ĂŒberwĂ€ltigende Bandbreite an wilder musikalischer VielfĂ€ltigkeit der Grind-UrvĂ€ter. „Apex Predator" ist ein zeitgenössischer Noise-Klassiker, der die FĂ€higkeit der Band zu Innovation innerhalb des Genres unter Beweis stellt. Das Album beginnt mit dem industriellen Titeltrack „Apex Predator - Easy Meat“, der die BĂŒhne fĂŒr einen unerbittlichen auditiven Angriff bereitet. Tracks wie „Smash a Single Digit“ und „How the Years Condemn“ strotzen nur so vor explosiver Grindcore-Wut, wĂ€hrend Songs wie „Dear Slum Landlord...“ Elemente von Doom und Post-Punk enthalten und einmal mehr die Vielseitigkeit der Band unterstreichen. Textlich befasst sich das Album mit Themen wie Ausbeutung und Entmenschlichung, wobei Barney Greenway mit seinem intensiven Gesang eine vernichtende Kritik an der Gier von Unternehmen und der sozialen Apathie ĂŒbt. Die unnachgiebige Energie der Band und ihr Engagement fĂŒr ihre Botschaft ziehen sich durch das gesamte Album und machen es sowohl fĂŒr langjĂ€hrige Fans als auch fĂŒr Neueinsteiger zu einem fesselnden Hörerlebnis. „Apex Predator - Easy Meat“ ist ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths Status als Pioniere des Grindcore, die wilde Geschwindigkeit, brutale Klanglandschaften und zum Nachdenken anregende Inhalte zu einem kohĂ€renten, eindrucksvollen Werk vereinen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet, zweiseitig · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Weißes Vinyl mit Rost-Roten und Schwarzen Splattern, 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 100 handnummerierte Exemplare · Exklusiv im SCR-Shop! Tracklist: A1. Apex Predator - Easy Meat A2. Smash a Single Digit A3. Metaphorically Screw You A4. How the Years Condemn A5. Stubborn Stains A6. Timeless Flogging A7. Dear Slum Landlord... A8. Cesspits B1. Bloodless Coup B2. Beyond the Pale B3. Stunt Your Growth B4. Hierarchies B5. One-Eyed B6. Adversarial / Copulating Snakes B7. Critical Gluttonous Mass

29,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Leaders Not Followers: Part 2 [BLACK LP]
“Napalm Death Scour the underground with this all-out max distortion covers treatment“ Napalm Deaths "Leaders Not Followers: Part 2" ist eine rotzige Hommage an ihre eigenen Wurzeln, erstmals veröffentlicht 2004. Das Album ist der Nachfolger der 1999er EP "Leaders Not Followers" und enthĂ€lt 19 Tracks, eine Ehrerbietung an Punk-, Hardcore- und Metal-Bands, die nicht nur den Sound Napalm Deaths, sondern auch die extreme Musiklandschaft generell geprĂ€gt haben. Das Album zeigt die Vielseitigkeit von Napalm Death und ihren tiefen Respekt fĂŒr die Geschichte des Genres, mit Covern von Bands wie Anti-Cimex, Discharge, Hellhammer, Kreator und Sepultura. Jedem Track wohnt die fĂŒr Napalm Death typische IntensitĂ€t inne und verwandelt die Originale in unerbittliche Grindcore-Hymnen. Songs wie "Hellnation" und "Troops of Doom" unterstreichen das Talent der Band, ihren brutalen Stil mit der Essenz der gecoverten Klassiker zu verbinden. "Leaders Not Followers: Part 2" ist mehr als ein Cover-Album; es ist ein Fest roher, ungefilterter Energie extreme Musik. FĂŒr Fans von Napalm Death und der breiteren Metal- und Punk-Gemeinde ist dieses Album sowohl eine Verbeugung vor der Vergangenheit als auch ein Zeugnis fĂŒr den anhaltenden Einfluss und den unnachgiebigen Geist Napalm Deaths. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Schwarzes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Lowlife A2. Face Down In The Dirt A3. Devastation A4. Messiah A5. Victims Of A Bomb Raid A6. Night Of Pain A7. War's No Fairytale A8. Conform A9. Master B1. Fire Death Fate B2. Riot Of Violence B3. Game Of The Arseholes B4. Clangor Of War B5. Dope Fiend B6. I'm Tired B7. Troops Of Doom B8. Bedtime Story B9. Blind Justice B10. Hate, Fear And Power

24,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Leaders Not Followers: Part 2 [GOLDEN LP]
“Napalm Death Scour the underground with this all-out max distortion covers treatment“ Napalm Deaths "Leaders Not Followers: Part 2" ist eine rotzige Hommage an ihre eigenen Wurzeln, erstmals veröffentlicht 2004. Das Album ist der Nachfolger der 1999er EP "Leaders Not Followers" und enthĂ€lt 19 Tracks, eine Ehrerbietung an Punk-, Hardcore- und Metal-Bands, die nicht nur den Sound Napalm Deaths, sondern auch die extreme Musiklandschaft generell geprĂ€gt haben. Das Album zeigt die Vielseitigkeit von Napalm Death und ihren tiefen Respekt fĂŒr die Geschichte des Genres, mit Covern von Bands wie Anti-Cimex, Discharge, Hellhammer, Kreator und Sepultura. Jedem Track wohnt die fĂŒr Napalm Death typische IntensitĂ€t inne und verwandelt die Originale in unerbittliche Grindcore-Hymnen. Songs wie "Hellnation" und "Troops of Doom" unterstreichen das Talent der Band, ihren brutalen Stil mit der Essenz der gecoverten Klassiker zu verbinden. "Leaders Not Followers: Part 2" ist mehr als ein Cover-Album; es ist ein Fest roher, ungefilterter Energie extreme Musik. FĂŒr Fans von Napalm Death und der breiteren Metal- und Punk-Gemeinde ist dieses Album sowohl eine Verbeugung vor der Vergangenheit als auch ein Zeugnis fĂŒr den anhaltenden Einfluss und den unnachgiebigen Geist Napalm Deaths. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Goldenes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Lowlife A2. Face Down In The Dirt A3. Devastation A4. Messiah A5. Victims Of A Bomb Raid A6. Night Of Pain A7. War's No Fairytale A8. Conform A9. Master B1. Fire Death Fate B2. Riot Of Violence B3. Game Of The Arseholes B4. Clangor Of War B5. Dope Fiend B6. I'm Tired B7. Troops Of Doom B8. Bedtime Story B9. Blind Justice B10. Hate, Fear And Power

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Leaders Not Followers: Part 2 [ORANGE/BLACK SPLATTER LP]
“Napalm Death Scour the underground with this all-out max distortion covers treatment“ Napalm Deaths "Leaders Not Followers: Part 2" ist eine rotzige Hommage an ihre eigenen Wurzeln, erstmals veröffentlicht 2004. Das Album ist der Nachfolger der 1999er EP "Leaders Not Followers" und enthĂ€lt 19 Tracks, eine Ehrerbietung an Punk-, Hardcore- und Metal-Bands, die nicht nur den Sound Napalm Deaths, sondern auch die extreme Musiklandschaft generell geprĂ€gt haben. Das Album zeigt die Vielseitigkeit von Napalm Death und ihren tiefen Respekt fĂŒr die Geschichte des Genres, mit Covern von Bands wie Anti-Cimex, Discharge, Hellhammer, Kreator und Sepultura. Jedem Track wohnt die fĂŒr Napalm Death typische IntensitĂ€t inne und verwandelt die Originale in unerbittliche Grindcore-Hymnen. Songs wie "Hellnation" und "Troops of Doom" unterstreichen das Talent der Band, ihren brutalen Stil mit der Essenz der gecoverten Klassiker zu verbinden. "Leaders Not Followers: Part 2" ist mehr als ein Cover-Album; es ist ein Fest roher, ungefilterter Energie extreme Musik. FĂŒr Fans von Napalm Death und der breiteren Metal- und Punk-Gemeinde ist dieses Album sowohl eine Verbeugung vor der Vergangenheit als auch ein Zeugnis fĂŒr den anhaltenden Einfluss und den unnachgiebigen Geist Napalm Deaths. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Goldenes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 100 handnummerierte Exemplare · SCR-Shop exklusiv! Tracklist: A1. Lowlife A2. Face Down In The Dirt A3. Devastation A4. Messiah A5. Victims Of A Bomb Raid A6. Night Of Pain A7. War's No Fairytale A8. Conform A9. Master B1. Fire Death Fate B2. Riot Of Violence B3. Game Of The Arseholes B4. Clangor Of War B5. Dope Fiend B6. I'm Tired B7. Troops Of Doom B8. Bedtime Story B9. Blind Justice B10. Hate, Fear And Power

29,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [BLACK LP]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Schwarzes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 400 Exemplare Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

24,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [GOLDEN LP]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Goldenes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [RUSTY RED LP]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Rost-Rotes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 300 Exemplare Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [SMOKE TAPE]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Rauchig schwarz/transparentes Tape mit weißem Aufdruck, limitiert auf nur 100 Exemplare · Matt gedruckte J-Card mit 4 Panels · Matte printed J card with 4 panels · Speziellem Layout nur fĂŒr diese Tape-Version Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

12,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [TRANSPARENT RED/BLACK SPLATTER LP]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · Textblatt mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Transparent Rot/Schwarzes Splatter-Vinyl, 140g, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 100 handnummerierte Exemplare · Exklusiv im SCR-Shop! Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

29,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Smear Campaign [WHITE TAPE]
"Free-thinking, free-form grindcore from the grind majors that dismantles religious burden myth-by-myth" Napalm Deaths "Smear Campaign" aus dem Jahr 2006 ist ein knallhartes Statement gegen religiöse Dogmen und gesellschaftliche UnterdrĂŒckung. Dieses Album liefert frei denkenden, frei geformten Grindcore von den Grind-Veteranen, welcher den Mythos Religion StĂŒck fĂŒr StĂŒck demontiert. Mit seiner unerbittlichen Energie und seinen prĂ€gnanten Texten setzt "Smear Campaign" die Tradition der Band fort, lĂ€rmende Klanglandschaften mit nachdenklich stimmenden Themen zu verbinden. Das Album beginnt mit "Weltschmerz (Intro)", das einen dĂŒsteren, unheilvollen Ton anschlĂ€gt, der sich schnell zu einem Sperrfeuer aus Blastbeats, verzerrten Riffs und Barney Greenways unverkennbaren Growls steigert. Tracks wie "Sink Fast, Let Go" und "Fatalist" veranschaulichen die FĂ€higkeit der Band, Geschwindigkeit und Aggression mit komplexer MusikalitĂ€t und lyrischer Tiefe zu kombinieren. Die Einbeziehung der GastsĂ€ngerin Anneke van Giersbergen (ex-The Gathering) auf "In Deference" fĂŒgt eine eindringliche melodische Note hinzu, die in scharfem Kontrast zur brutalen IntensitĂ€t des Albums steht. "Smear Campaign" ist nicht nur ein akustischer Angriff, sondern auch ein Aufruf, die unterdrĂŒckerischen Strukturen religiöser und politischer Institutionen zu hinterfragen und aufzubrechen. FĂŒr Fans extremer Musik ist dieses Album ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz von Napalm Death und ihr unerschĂŒtterliches Engagement, den Status quo der Gesellschaft ĂŒber ihre Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Weißes Tape mit schwarzem Aufdruck, limitiert auf nur 100 Exemplare · Matt gedruckte J-Card mit 4 Panels · Speziellem Layout nur fĂŒr diese Tape-Version Tracklist: A1. Weltschmerz (Intro) A2. Sink Fast, Let Go A3. Fatalist A4. Puritanical Punishment Beating A5. When All Is Said and Done A6. Freedom Is the Wage of Sin A7. In Deference A8. Short-Lived A9. Identity Crisis B1. Shattered Existence B2. Eyes Right Out B3. Call That an Option? B4. Warped Beyond Logic B5. Rabid Wolves (for Christ) B6. Deaf and Dumbstruck (Intelligent Design) B7. Persona Non Grata B8. Smear Campaign B9. Atheist Runt

12,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - The Code Is Red [BLACK LP]
"The grind luminaries unmasking of global fear and paranoia through fast, unremitting audio-terror" "The Code Is Red... Long Live The Code" von Napalm Death ist ein akustischer Sturm, der die rohe IntensitĂ€t und das unnachgiebige Engagement der Band fĂŒr den Grindcore widerspiegelt. Mit dem 2005 veröffentlichten Album vertonen die Grind-KoryphĂ€en globale Angst und Paranoia durch schnellen, unerbittlichen Audio-Terror. Mit rasantem Tempo, harten Riffs und brutalem Gesang konfrontieren Napalm Death den Hörer mit Themen wie politischer Korruption, gesellschaftlichem Verfall und existenziellem Grauen. Das Album enthĂ€lt einige Gastauftritte, darunter Jello Biafra von den Dead Kennedys und Jamey Jasta von Hatebreed, die das Album bereichern. Tracks wie "Silence Is Deafening" und "Morale" sind Beispiele fĂŒr das Talent der Band, unerbittliche Aggression mit nachdenklich stimmenden Texten zu verbinden. "The Code Is Red... Long Live The Code" ist nicht nur eine Sammlung von Songs, es ist ein unerbittliches Manifest gegen die unterdrĂŒckenden KrĂ€fte der modernen Welt. Sowohl fĂŒr Fans als auch fĂŒr Neulinge ist dieses Album ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths in Stein gehauenes VermĂ€chtnis in der extremen Musik, das die Grenzen des Grindcore verschiebt und dabei ungebrochen relevant bleibt. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Schwarzes 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Silence Is Deafening A2. Right You Are A3. Diplomatic Immunity A4. The Code Is Red... Long Live the Code A5. Climate Controllers A6. Instruments of Persuasion A7. The Great and the Good A8. Sold Short B1. All Hail the Grey Dawn B2. Vegetative State B3. Pay for the Privilege of Breathing B4. Pledge Yourself to You B5. Striding Purposefully Backwards B6. Morale B7. Our Pain Is Their Power

24,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - The Code Is Red [GOLDEN LP]
"The grind luminaries unmasking of global fear and paranoia through fast, unremitting audio-terror" "The Code Is Red... Long Live The Code" von Napalm Death ist ein akustischer Sturm, der die rohe IntensitĂ€t und das unnachgiebige Engagement der Band fĂŒr den Grindcore widerspiegelt. Mit dem 2005 veröffentlichten Album vertonen die Grind-KoryphĂ€en globale Angst und Paranoia durch schnellen, unerbittlichen Audio-Terror. Mit rasantem Tempo, harten Riffs und brutalem Gesang konfrontieren Napalm Death den Hörer mit Themen wie politischer Korruption, gesellschaftlichem Verfall und existenziellem Grauen. Das Album enthĂ€lt einige Gastauftritte, darunter Jello Biafra von den Dead Kennedys und Jamey Jasta von Hatebreed, die das Album bereichern. Tracks wie "Silence Is Deafening" und "Morale" sind Beispiele fĂŒr das Talent der Band, unerbittliche Aggression mit nachdenklich stimmenden Texten zu verbinden. "The Code Is Red... Long Live The Code" ist nicht nur eine Sammlung von Songs, es ist ein unerbittliches Manifest gegen die unterdrĂŒckenden KrĂ€fte der modernen Welt. Sowohl fĂŒr Fans als auch fĂŒr Neulinge ist dieses Album ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths in Stein gehauenes VermĂ€chtnis in der extremen Musik, das die Grenzen des Grindcore verschiebt und dabei ungebrochen relevant bleibt. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Goldene 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 200 Exemplare Tracklist: A1. Silence Is Deafening A2. Right You Are A3. Diplomatic Immunity A4. The Code Is Red... Long Live the Code A5. Climate Controllers A6. Instruments of Persuasion A7. The Great and the Good A8. Sold Short B1. All Hail the Grey Dawn B2. Vegetative State B3. Pay for the Privilege of Breathing B4. Pledge Yourself to You B5. Striding Purposefully Backwards B6. Morale B7. Our Pain Is Their Power

26,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - The Code Is Red [YELLOW/BLACK SPLATTER LP]
"The grind luminaries unmasking of global fear and paranoia through fast, unremitting audio-terror" "The Code Is Red... Long Live The Code" von Napalm Death ist ein akustischer Sturm, der die rohe IntensitĂ€t und das unnachgiebige Engagement der Band fĂŒr den Grindcore widerspiegelt. Mit dem 2005 veröffentlichten Album vertonen die Grind-KoryphĂ€en globale Angst und Paranoia durch schnellen, unerbittlichen Audio-Terror. Mit rasantem Tempo, harten Riffs und brutalem Gesang konfrontieren Napalm Death den Hörer mit Themen wie politischer Korruption, gesellschaftlichem Verfall und existenziellem Grauen. Das Album enthĂ€lt einige Gastauftritte, darunter Jello Biafra von den Dead Kennedys und Jamey Jasta von Hatebreed, die das Album bereichern. Tracks wie "Silence Is Deafening" und "Morale" sind Beispiele fĂŒr das Talent der Band, unerbittliche Aggression mit nachdenklich stimmenden Texten zu verbinden. "The Code Is Red... Long Live The Code" ist nicht nur eine Sammlung von Songs, es ist ein unerbittliches Manifest gegen die unterdrĂŒckenden KrĂ€fte der modernen Welt. Sowohl fĂŒr Fans als auch fĂŒr Neulinge ist dieses Album ein Beweis fĂŒr Napalm Deaths in Stein gehauenes VermĂ€chtnis in der extremen Musik, das die Grenzen des Grindcore verschiebt und dabei ungebrochen relevant bleibt. Über das Release: · Neues dynamisches Mastering von Patrick W. Engel, von der Band freigegeben · Schweres, mattes Cover (350gsm) · 4-seitiges Booklet im LP-Format mit ĂŒberarbeitetem grafischen Layout · DIN A2 Poster, gefaltet · Kommt in PE-Overbag und mit gefĂŒtterter antistatischer InnenhĂŒlle · Transparent dunkelgelbes Vinyl mit schwarzen Splattern, 140g Vinyl, hergestellt in Deutschland · Limitiert auf 100 handnummerierte Exemplare · SCR Shop exklusiv! Tracklist: A1. Silence Is Deafening A2. Right You Are A3. Diplomatic Immunity A4. The Code Is Red... Long Live the Code A5. Climate Controllers A6. Instruments of Persuasion A7. The Great and the Good A8. Sold Short B1. All Hail the Grey Dawn B2. Vegetative State B3. Pay for the Privilege of Breathing B4. Pledge Yourself to You B5. Striding Purposefully Backwards B6. Morale B7. Our Pain Is Their Power

29,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Time Waits For No Slave [SMOKE TAPE]
Napalm Deaths „Time Waits for No Slave“ aus dem Jahr 2009 ist ein pure Grindcore-Wut und ein Manifest soziopolitischer Kommentare. Mit diesem Album verschiebt die Band weiter die Grenzen extremer Musik und liefert eine atemberaubende Mischung aus Geschwindigkeit, Aggression und nachdenklich stimmenden Texten. Das Album beginnt mit dem explosiven „Strong-Arm“ und taucht sofort in eine Welt voller schneller Riffs, Blastbeats und Barney Greenways gutturalem Gesang ein. Tracks wie „Life and Limb“ und „Diktat“ zeigen, dass die Band in der Lage ist, brutale IntensitĂ€t und komplexes musikalisches Können nahtlos miteinander zu verbinden. Der Titeltrack „Time Waits for No Slave“ ist eine ergreifende Erinnerung an die VergĂ€nglichkeit der Zeit und die Dringlichkeit, sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinanderzusetzen. Textlich befasst sich das Album mit persönlicher Autonomie, gesellschaftlicher Kontrolle und dem Kampf gegen UnterdrĂŒckung. Das unerschĂŒtterliche Engagement der Band fĂŒr diese Themen ist in jedem StĂŒck spĂŒrbar und macht „Time Waits for No Slave“ nicht nur zu einem akustischen Angriff, sondern zu einem Aufruf zum Handeln. Mit diesem Album bekrĂ€ftigen Napalm Death ihren Status als Grindcore-Pioniere und liefern ein Werk ab, das sowohl musikalisch als auch textlich kompromisslos ist. „Time Waits for No Slave“ ist ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz der Band und ihren unnachgiebigen Drang, den Status quo durch die Kraft extremer Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Rauchig schwarz/transparentes Tape mit weißem Aufdruck, limitiert auf nur 100 Exemplare · Speziellem Layout nur fĂŒr diese Tape-Version Tracklist: A1. Strong-Arm A2. Diktat A3. Work to Rule A4. On the Brink of Extinction A5. Time Waits for No Slave A6. Life and Limb A7. Downbeat Clique B1. Fallacy Dominion B2. Passive Tense B3. Larceny of the Heart B4. Procrastination on the Empty Vessel B5. Feeling Redundant B6. A No-Sided Argument B7. De-evolution ad Nauseum

12,90 €*
Preorder
NAPALM DEATH - Time Waits For No Slave [WHITE TAPE]
Napalm Deaths „Time Waits for No Slave“ aus dem Jahr 2009 ist ein pure Grindcore-Wut und ein Manifest soziopolitischer Kommentare. Mit diesem Album verschiebt die Band weiter die Grenzen extremer Musik und liefert eine atemberaubende Mischung aus Geschwindigkeit, Aggression und nachdenklich stimmenden Texten. Das Album beginnt mit dem explosiven „Strong-Arm“ und taucht sofort in eine Welt voller schneller Riffs, Blastbeats und Barney Greenways gutturalem Gesang ein. Tracks wie „Life and Limb“ und „Diktat“ zeigen, dass die Band in der Lage ist, brutale IntensitĂ€t und komplexes musikalisches Können nahtlos miteinander zu verbinden. Der Titeltrack „Time Waits for No Slave“ ist eine ergreifende Erinnerung an die VergĂ€nglichkeit der Zeit und die Dringlichkeit, sich mit gesellschaftlichen Problemen auseinanderzusetzen. Textlich befasst sich das Album mit persönlicher Autonomie, gesellschaftlicher Kontrolle und dem Kampf gegen UnterdrĂŒckung. Das unerschĂŒtterliche Engagement der Band fĂŒr diese Themen ist in jedem StĂŒck spĂŒrbar und macht „Time Waits for No Slave“ nicht nur zu einem akustischen Angriff, sondern zu einem Aufruf zum Handeln. Mit diesem Album bekrĂ€ftigen Napalm Death ihren Status als Grindcore-Pioniere und liefern ein Werk ab, das sowohl musikalisch als auch textlich kompromisslos ist. „Time Waits for No Slave“ ist ein Beweis fĂŒr die anhaltende Relevanz der Band und ihren unnachgiebigen Drang, den Status quo durch die Kraft extremer Musik in Frage zu stellen. Über das Release: · Weißes Tape mit schwarzem Aufdruck, limitiert auf nur 100 Exemplare · Matt gedruckte J-Card mit 4 Panels · Speziellem Layout nur fĂŒr diese Tape-Version Tracklist: A1. Strong-Arm A2. Diktat A3. Work to Rule A4. On the Brink of Extinction A5. Time Waits for No Slave A6. Life and Limb A7. Downbeat Clique B1. Fallacy Dominion B2. Passive Tense B3. Larceny of the Heart B4. Procrastination on the Empty Vessel B5. Feeling Redundant B6. A No-Sided Argument B7. De-evolution ad Nauseum

12,90 €*

Sale

CHEENO - 2 Face Macy [COMIC BOOK BOOK]
This 40pages comic book tells the story of little Macy who is also the recurrent theme of the concept album from the German hopefuls CHEENO. A high glossy print perfectly accentuates the illustrations which have been done by Julie Keene who also contributed the artwork for the album.

1,90 €*
CHEENO - The Next Step Will Be The Hardest [CD+BOOK]
Cheeno werden seit ihrer GrĂŒndung als Geheimtipp gehandelt. Nun ĂŒberraschen die fĂŒnf mit einem monumentalen Longplayer mit gigantischen 72 Minuten Spielzeit. Auf dem DebĂŒt "The Next Step Will Be The Hardest" steht jeder Song zwar mit Hitpotential fĂŒr sich alleine, doch trotzdem haben sie es geschafft, alle StĂŒcke mit ein musikalischen und textlichen roten Faden zu einem Konzeptalbum zu verbinden. Die Texte befassen sich Inhaltlich mit Geschichten, die auf zynische Weise die Abstumpfung der Menschheit anklagen mit Cheeno als gefĂŒhlvolle Protagonisten im Mittelpunkt. Ein Beweis fĂŒr die ĂŒberzeugende EigenstĂ€ndigkeit und LiveprĂ€senz ist der Gewinn des deutschen Rock- und Poppreises 2006 in der Kategorie Alternative Rock, wo man eine 16 köpfige Jury einstimmig ĂŒberzeugen konnte. Das Buch enthĂ€lt die komplette Konzeptstory hinter dem Album (150 Seiten)! 2008 Supreme Chaos Records / Prevision Music

4,90 €*
CHEENO - The Next Step Will Be The Hardest [BOOK]
Cheeno werden seit ihrer GrĂŒndung als Geheimtipp gehandelt. Nun ĂŒberraschen die fĂŒnf mit einem monumentalen Longplayer mit gigantischen 72 Minuten Spielzeit. Auf dem DebĂŒt "The Next Step Will Be The Hardest" steht jeder Song zwar mit Hitpotential fĂŒr sich alleine, doch trotzdem haben sie es geschafft, alle StĂŒcke mit ein musikalischen und textlichen roten Faden zu einem Konzeptalbum zu verbinden. Die Texte befassen sich Inhaltlich mit Geschichten, die auf zynische Weise die Abstumpfung der Menschheit anklagen mit Cheeno als gefĂŒhlvolle Protagonisten im Mittelpunkt. Ein Beweis fĂŒr die ĂŒberzeugende EigenstĂ€ndigkeit und LiveprĂ€senz ist der Gewinn des deutschen Rock- und Poppreises 2006 in der Kategorie Alternative Rock, wo man eine 16 köpfige Jury einstimmig ĂŒberzeugen konnte. Das Buch enthĂ€lt die komplette Konzeptstory hinter dem Album (150 Seiten)! 2008 Supreme Chaos Records / Prevision Music

3,90 €*
HELLOWEEN - Helloween [EARBOOK LPBOOK]
Schwarzes Doppel-Vinyl mit zwei CDs im limitierten Earbook. Vinyl mit 2 Bonus-Tracks, Bonus-CD mit 3 Songs. Tracklist LP 1 A1. Out for the Glory A2. Fear of the Fallen A3. Best Time A4. Mass Pollution B1. Angels B2. Rise without Chains B3. Indestructible B4. Robot King Tracklist LP 2 C1. Cyanide C2. Orbit C3. Skyfall D1. Down in the Dumps D2. Golden Times D3. Save my Hide Tracklist CD 1 1. Out for the Glory 2 . Fear of the Fallen 3 . Best Time 4 . Mass Pollution 5 . Angels 6 . Rise without Chains 7 . Indestructible 8 . Robot King 9 . Cyanide 10 . Down in the Dumps 11 . Orbit 12 . Skyfall Tracklist CD 2 1. Golden Times 2 . Save my Hide 3. Pumpkins United

29,90 €*
Angebot
THE ROLLING STONES - Hackney Diamonds [CDBOOK+BLURAY BOX SET]
Heavy exclusive limited edition box set. 64 page book with exclusive photos and essays, prints, lenticular art and bonus bluray.

39,90 €* 49,90 €* (20.04% gespart)
vorher 49,90 €*
XSAD - Stillborn Future [CD]
Jewelcase. 1 Eat 2 Jace 3 Autistic Messiah 4 Exit Light 5 Sometimes 6 Torturess Ride Into Personality 7 Stillborn Future 8 Latimeria 9 Ars Vivendi 10 Braindeath 06 11 Mourning Has Broken 12 Shit

24,90 €*
PLANAR EVIL - Mankind Way Of Life [CD]
1. Intro 0:42 2. Vengeance 'll Come 4:43 3. Run Away 4:54 4. Stabs In The Back 3:39 5. Master Of Deceit 3:30 6. Insane 4:00 7. Intro 1:22 8. Land Of Doom 5:07 9. In Front This Storm 5:22 10. Only Crimes 3:52 11. God Illusion 5:41 12. Welcome To Transylvania... 5:51 + hidden tracks

6,90 €*
MR. DEATH - Descending Through Ashes [BLACK LP]
Schwarzes Vinyl. A1 To Armageddon A2 The Plague And The World It Made A3 Come Winter A4 Your Final Demise A5 Bloodfalls B1 From The Valley Of Defilement B2 Another State Of Decay B3 Stillborn In A Dying World B4 Descending Through Ashes B5 The Coiled

14,90 €*
WITHERED GARDEN - Exhausted Eden [CD]
Jewelcase. 1 Flame In Your Soul (My Goddess) 5:31 2 Exhausted 3:51 3 Master Melancholia 5:22 4 Redeemer 4:21 5 [untitled] 0:39

2,90 €*
NICK PARKIN - Island Of Dust [CD]
Jewelcase. 1 Culumulus 8:13 2 Circe 6:36 3 Sarcophagus 5:28 4 Mutability 10:30 5 Arc 5:40 6 Erebus 5:04 7 Island Of Dust 7:50 8 Alluvium 7:59 9 Spores 6:56

1,90 €*
DESDEMONA – S.U.P.E.R.N.O.V.A. [CD]
1 Orbital 0:32 2 XI IX 5:41 3 Tomorrow Will Turn Into The Past 3:17 4 To The Past Shadows 3:33 5 Crucified: Act I 4:04 6 XII: Salem 3:13 7 Void 6:49 8 The War Between Us 4:32 9 Mantra 4:16 10 _s.u.p.e.r.N.O.V.A. 1:30 11 Mimosa 4:06 12 Astral Drift 2:41 13 Insomnia 6:57 14 Depression 2:07

2,90 €*
Angebot
ZEROED - War Of Liberation [CD]
Jewelcase. 1 Invocation 2 Black Song 3 Revenge 4 Zombie Carrots Gone Berzerk 5 Erde Ruft 6 Mostly Harmless 7 War Of Liberation 8 7th Plague 9 Zenized 42 Mostly Harmless (Don't Panic! - Remix By Elektrokill)

3,90 €* 6,90 €* (43.48% gespart)
vorher 6,90 €*
KISS - Destroyer (Resurrected) [CD]
1 Detroit Rock City 2 King Of The Night Time World 3 God Of Thunder 4 Great Expectations 5 Flaming Youth 6 Sweet Pain (2012 Remix) 7 Shout It Out Loud 8 Beth 9 Do You Love Me 10 Rock And Roll Party 11 Sweet Pain (Original Guitar Solo)

6,90 €*
DREAM THEATER - Master Of Puppets - Live in Barcelona 2002 [GOLD DLP]
Goldfarbenes Doppel-Vinyl + CD im Gatefold-Cover. Side A Battery Master Of Puppets Side B The Thing That Should Not Be Welcome Home (Sanitarium) Side C Disposable Heroes Leper Messiah Side D Orion Damage, Inc.

12,90 €*
DIO - The Last In Line [CD]
1 We Rock 2 The Last In Line 3 Breathless 4 I speed at night 5 One night in the city 6 Evil Eyes 7 Mystery 8 Eat your heart out 9 Egypt (the chains are on)

6,90 €*
DIO - Lock Up The Wolves [CD]
1 Wild One 2 Born On The Sun 3 Hey Angel 4 Between Two Hearts 5 Night Music 6 Lock Up The Wolves 7 Evil On Queen Street 8 Walk On Water 9 Twisted 10 Why Are They Watching Me 11 My Eyes

6,90 €*
DIO - Diamonds - The Very Best Of Dio [CD]
1 Holy Diver 2 Rainbow In The Dark 3 Don't Talk To Strangers 4 We Rock 5 The Last In Line 6 Evil Eyes 7 Rock 'n' Roll Children 8 Sacred Heart 9 Hungry For Heaven 10 Hide In The Rainbow 11 Dream Evil 12 Wild One 13 Lock Up The Wolves

6,90 €*
KISS - Killers [CD]
1 I'm A Legend Tonight 2 Down On Your Knees (Album Version) 3 Cold Gin 4 Love Gun 5 Shout It Out Loud 6 Sure Know Something (Album Version) 7 Nowhere To Run (Album Version) 8 Partners In Crime (Album Version) 9 Detroit Rock City ("Killers" Version) 10 God Of Thunder 11 I Was Made For Lovin' You (Album Version) 12 Rock And Roll All Nite (Live From Detroit, MI/1975)

6,90 €*
MORBID ANGEL - Abominations Of Desolation [CD]
Digipak. 1. The Invocation / Chapel Of Ghouls 2. Unholy Blasphemies 3. Angel Of Disease 4. Azagthoth 5. The Gate / Lord Of All Fevers 6. Hell Spawn 7. Abominations 8. Demon Seed 9. Welcome To Hell

12,90 €*
MERCYFUL FATE - The Bell Witch [MCD]
CD im Jewelcase. 1. The Bell Witch 2. Is That You, Melissa 3. Curse Of The Pharaohs 4. Egypt 5. Come To The Sabbath 6. Black Funeral

7,90 €*

Supreme Chaos Records

Supreme Chaos Records ist ein Label, das sich dem Underground Metal verschrieben hat.

Music Maniacs mit Leidenschaft fĂŒr besondere Veröffentlichungen, sei es als Vinyl oder CD, immer auf der Suche nach der Musik, die aus der Masse heraussticht und nicht ĂŒberall zu bekommen ist.

Wir versenden Deine Bestellung so, wie wir sie als Kunden auch gern erhalten wĂŒrden: sicher und spĂŒrbar mit Sammlerliebe verpackt.

Newsletter
Datenschutz *
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.