VLTIMAS - Epic [CRYSTAL CLEAR LP]

28,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 2-5 Tage

Produktnummer: EM00154429
Produktinformationen "VLTIMAS - Epic [CRYSTAL CLEAR LP]"
Crystal Clear Vinyl, limitiert auf 200 Stück im Gatefold-Cover.

A1. Volens Discordant
A2. EPIC
A3. Miserere
A4. Exercitus Irae
A5. Mephisto Manifesto
B1. Scorcher
B2. Invictus
B3. Nature's Fangs
B4. Spoils Of War
Künstler: Vltimas
Genre: Blackened Death Metal
Label/Hersteller: Season Of Mist
Farbe: Transparent
Farb-Effekt: Einfarbig
Eigenschaften: Gatefold-Cover

Mailorder-Empfehlungen für Dich

Neu
BEHEMOTH - Evangelion [TRANSPARENT RED LP]
Transparent rotes Vinyl. Tracklist: 01. Daimonos 02. Shemhamforash 03. Ov Fire and the Void 04. Transmigrating Beyond Realms ov Amenti 05. He Who Breeds Pestilence 06. The Seed ov I 07. Alas, Lord Is Upon Me 08. Defiling Morality ov Black God 09. Lucifer

28,90 €*
NECROPHOBIC - In the Twilight Grey (Deluxe) [COMBAT GREEN DLP]
"Combat Green" Doppel-Vinyl inkl. 2 Bonus Tracks und Etching auf der D-Seite, limitiert auf 1000 Stück im Gatefold-Cover.

46,90 €*
NECROPHOBIC - In the Twilight Grey [BLACK LP]
Schwarzes Vinyl im Gatefold-Cover. A1 Grace of the Past 00:05:01 A2 Clavis Inferni 00:04:34 A3 As Stars Collide 00:05:12 A4 Stormcrow 00:04:26 A5 Shadows of the Brightest Night 00:07:30 B1 Mirrors of a Thousand Lakes 00:05:37 B2 Cast in Stone 00:04:22 B3 Nordanvind 00:06:40 B4 In the Twilight Grey 00:07:54 B5 Ascension (Episode Four) 00:02:41

25,90 €*
NECROPHOBIC - In the Twilight Grey [MEDIABOOK CD]
Mediabook CD. 1. Grace of the Past 00:05:01 2. Clavis Inferni 00:04:34 3. As Stars Collide 00:05:12 4. Stormcrow 00:04:26 5. Shadows of the Brightest Night 00:07:30 6. Blackened the Horizon * 00:05:39 7. Mirrors of a Thousand Lakes 00:05:37 8. Cast in Stone 00:04:22 9. Nordanvind 00:06:40 10. In the Twilight Grey 00:07:54 11. The Torture Never Stops (cover version) * 00:04:02 12. Ascension (Episode Four) 00:02:41 * Bonus tracks

23,90 €*

Andere kauften auch

ROTTING CHRIST - Aealo [BLACK DLP]
Schwarzes Doppel-Vinyl im Gatefold-Cover, limitiert auf 400 Exemplare. Tracklist LP 1 A1. Aealo A2. Eon Aenaos A3. Demonon Vrosis B1. Noctis Era B2. Dub-Saĝ-Ta-Ke B3. Fire Death And Fear Tracklist LP 2 C1. Nekron Iahes... C2. ...Pir Threontai C3. Thou Art Lord D1. Santa Muerte D2. Orders From The Dead

22,90 €*
GRAVEYARD - Goliath [LTD.WHITE 7" EP]
Including non-album track! Ltd. WHITE vinyl!

6,90 €*
NAPALM DEATH - Time Waits For No Slave [NEON ORANGE LP]
Neon orangenes Vinyl, limitiert auf 300 Exemplare. A1. Strong-arm (03:04) A2. Diktat (03:41) A3. Work To Rule (03:16) A4. On The Brink Of Extinction (03:29) A5. Time Waits For No Slave (04:26) A6. Life And Limb (04:00) A7. Downbeat Clique (04:26) B1. Fallacy Dominion (04:07) B2. Passive Tense (03:48) B3. Larceny Of The Heart (03:36) B4. Procrastination On The Empty Vessel (02:56) B5. Feeling Redundant (03:23) B6. A No-sided Argument (02:13) B7. De-evolution Ad Nauseum (03:48)

16,90 €*
DOOL - The Shape Of Fluidity [CRYSTAL CLEAR LP]
Gatefold-LP (kristallklares Vinyl) mit gefütterter Innenhülle und Schutzhülle (1000 Einheiten erhältlich). Alles fließt, nichts bleibt wie es ist. Diese philosophische Erkenntnis gilt auch für das dritte Studioalbum der aufstrebenden niederländischen Rockband DOOL. Der treffende Titel "The Shape of Fluidity" zielt keineswegs nur auf die musikalische Innovation. Sondern das Album dreht sich um Themen wie persönlicher Wandel, physische Veränderung, psychologische Weiterentwicklung und die sich erneuernde Welt um uns herum. DOOL und insbesondere Raven van Dorst (Gesang, Gitarre) stellen Fragen: Wie wirkt sich der Wandel auf uns aus? Wie bleiben wir uns selbst in einer Welt treu, die so unglaublich herausfordernd und aggressiv gegenüber dem Individuum ist? Wir müssen so fließend wie Wasser sein, um in diesem Ozean von Möglichkeiten und Ungewissheiten erfolgreich zu navigieren – und Frieden mit Chaos und Unbeständigkeit zu schließen. Musikalisch setzen DOOL den auf den beiden vorangegangenen Studioalben eingeschlagenen Weg fort, der emotionale Rockmusik mit Elementen aus dem Metal kombiniert. Dabei demonstrieren die Niederländer eine auffällige Reife und Kontrolle im Songwriting, die aus Jahren der Erfahrung gewachsen sind. "The Shape of Fluidity" zeigt eine eklektische, aber nahtlose Verschmelzung von Progressive und Post-Rock sowie Doom und Heavy Metal, die mit einer stets präsenten Eingängigkeit und hintergründigen Dynamik kombiniert sind. Es ist offenkundig, dass sich das Album thematisch mit dem Konzept der Identität vor dem Hintergrund einer sich ständig verändernden Welt befasst. Die Texte des Albums sind eng mit der Biografie von Leadsänger/in Raven verknüpft. Von Geburt an intersexuell, entschieden die Ärzte chirurgisch, dass der Säugling als Mädchen durchs Leben gehen solle. Dies führte zu einer Existenz auf der Suche nach der eigenen Seele, dem Kampf gegen Tabus und die Überschreitung von Grenzen, bis Raven vor kurzem beschloss, das zurückzufordern, was andere versuchten hatten, ihnen wegzunehmen – und ihre hermaphroditische Natur zu akzeptieren. Der Bandname DOOL leitet sich vom niederländischen Wort für "Wandern" ab. Bereits das im Jahr 2017 erschienene Debütalbum "Here Now, There Then" landete einen sofortigen Volltreffer. Der frisch-wilde Rock- und Metalsound aus den Niederlanden wurde von den renommierten deutschen Magazinen Metal Hammer und Rock Hard zum "Album des Monats" gekürt. Auch Vice (US), Aardschok (NL) und De Volkskrant (NL) überschütteten die junge Band mit Lob. Mit ihrem zweiten Album "Summerland", das 2020 erschien, übertrafen DOOL die ohnehin schon hochgesteckten Erwartungen. Es gab weitere "Album des Monats"-Auszeichnungen in den deutschen Magazinen Rock Hard (10/10) und Sonic Seducer sowie eine #2 Soundcheck-Position in Metal Hammer (DE) und Metal.de, und eine weitere #1 im polnischen Metal Hammer - mit einem Berg herausragender Kritiken auf beiden Seiten des Atlantiks. Mit "The Shape of Fluidity" bieten DOOL sehr viel mehr als nur verdammt coole Musik. Die zusätzlichen Dimensionen von Tiefe und Bedeutung sind Teil ihres einzigartigen Reizes und kommen auf dem neuen Album deutlich zum Vorschein. Mögen sich alle, die wandern, unter der fluiden Flagge von DOOL versammeln! Tracklist: 1. Venus in Flames 2. Self-Dissect 3. The Shape of Fluidity 4. Currents 5. Evil in You 6. House of a Thousand Dreams 7. Hermagorgon 8. Hymn for a Memory Lost 9. The Hand of Creation

21,90 €*